FRAU HOLLE

Nach den Brüdern Grimm
Mit Theaterachse - für alle ab 4 Jahren

Eine Frau hat zwei Töchter. Eine ist fleißig, die andere faul. Doch die Frau liebt nur die Faule, weil sie ihre eigene Tochter ist. Und die Fleißige muss alle Arbeit tun. Eines Tages, wie soll es anders sein, hat die Fleißige einen Arbeitsunfall. Sie stürzt in den Brunnen. Doch siehe da, der Brunnen ist ein Tor in eine andere Welt. Doch dort ist auch nicht alles in Ordnung, denn es müssen Brote gerettet und Äpfel geerntet werden. Schließlich kommt sie zu Frau Holle. Sie nimmt sie auf, gibt ihr zu essen und bietet ihr einen Job an. Hauswirtschaft mit Schwerpunkt Betten aufschütteln. Das ist besonders wichtig, damit es auf der Welt schneit. Das Mädchen bekommt Heimweh und möchte wieder nach Hause. Als sie durch den Brunnen fällt, wirft ihr Frau Holle viel Gold hinterher. 

 

Ihre Stiefmutter schickt dann auch die faule Tochter zu Frau Holle. Die macht ihre Arbeit nur mangelhaft und bekommt als Lohn viel Pech, sehr viel Pech und das geht nicht ab. Und wenn sie nicht gestorben sind…

Doch es wäre nicht eine Theaterfassung von Mathias Schuh, würde dann nicht doch noch etwas anderes passieren. (Dauer ca. 50 Minuten).

Wann: Freitag, 05. Juni 2020 / 15.00 Uhr

Wo: JUFA-Hotel Kaprun

Eintritt:

  • € 6,- pro Person

Anreise & Parken​